Wie sich AirTreks mit Aircall einen Überblick verschafft

airtreks-logo

AirTreks

airtreks

IntegrationFront

RegionNorth America

Use CaseSales & Support

AirTreks nutzt Aircalls integriertes Telefonsystem, um Mitarbeiter und Kunden in allen Teilen der Welt zu verbinden

Seit 1987 plant AirTreks komplexe internationale Reisen für jedermann – von Universitätsabsolventen, die mit wenig Geld und Rucksack reisen wollen, bis hin zu Rentnern, die auf der Suche nach einer Luxusreise um die Welt sind.

Mit dem TripPlanner-Tool können Sie einfach einzigartige Flugrouten finden und Ratschläge von Experten, wie Reiseberatern und lokalen Reiseführern, erhalten. Darüber hinaus können sie unkompliziert Reisen mit mehreren Zwischenstopps buchen und maßgeschneiderte Angebote für einzigartige Reiseziele einholen.

Wie integrierte Technologie die Effizient im Homeoffice steigert

Die Kollegen von AirTreks erleben Reiselust genauso wie ihre Kunden. Als ein Unternehmen ohne Büroräume benötigen sie ein zuverlässiges und technologisch integriertes Telefonsystem, das Mitarbeiter und Kunden überall auf der Welt miteinander verbindet.

AirTreks war bereits mit der IP-Telefonie vertraut, doch wollte einen Schritt weitergehen. Geschäftsführerin Sara Habib meint:

„Aircall ist auf jeden Fall innovativ, wenn es um Technologie und Zugänglichkeit geht.“

Während an den grundlegenden Telefonfunktionen nicht viel geändert wurde, haben die neuen Produkte und Funktionen eine große Wirkung erzielt. Habibs Team ist mit der leicht zu bedienenden Benutzerfläche von Aircall sehr zufrieden. Die Manager sparen Zeit, da sie Änderungen im Handumdrehen vornehmen können.

„Das Set-up und die Konfiguration von Aircall sind ein Traum. Es ist so einfach, neue Nummern zu erstellen, IVR-Menüs einzurichten und die Mitarbeiter bei Bedarf anderen Teams zuzuordnen.“

Vor Aircall hatte AirTreks Schwierigkeiten, Kundendaten und Gesprächsinformationen zwischen den Kommunikationsplattformen zu übertragen. Sie wussten, dass sie ein Telefonsystem brauchten, das ein schnelles Unternehmenswachstum unterstützt. Dies beinhaltete die Integration von Tools und die Optimierung der Arbeitsabläufe.

„Alle technischen Elemente, die wir brauchten, fanden wir bei Aircall wieder.“

Die Integration von Aircall mit Front sowie die kostenlose Aircall API ermöglichten es Habib, das firmeninterne CRM damit zu verbinden. Dies wirkte sich erheblich auf die Arbeit aus:

„Unser Support-Team kann so mit einem Tool Voicemails, SMS und E-Mails bearbeiten. Da Aircall und Front APIs anbieten, die es uns ermöglichen, alles in das CRM zu übertragen, müssen unsere Kollegen nicht mehr so viel zwischen den Apps hin- und herwechseln oder Informationen suchen. Diese werden ihnen automatisch direkt auf demselben Bildschirm angezeigt. Dies war unglaublich hilfreich und eine große Zeitersparnis. Unsere Produktivität hat sich aufgrund dieser einfachen Handhabung definitiv erhöht.“

Dringende Probleme mit viel Verständnis lösen

Wenn der Traumurlaub eines Kunden auf dem Spiel steht, spielen Qualität und Zuverlässigkeit die größte Rolle. Deshalb verwendet AirTreks das Telefon als primäres Kommunikationsmittel:

„Mit Kunden in Verbindung zu stehen, ist der wichtigste Bestandteil unserer Arbeit. Wir verlassen uns sehr stark auf unser Telefonsystem. In einer Welt, in der sich fast alles online abspielt, wollen wir mit unseren Kunden richtige Gespräche führen.“

Die Stimme eines Vertreters zu hören, steigert das Vertrauen in der Beziehung zwischen Marke und Kunde. Dies ist besonders wirkungsvoll, da Reiseprobleme fast immer eine schnelle Lösung erfordern.

„Wenn wir erfahren, dass ein Flug gestrichen wurde, möchten wir unsere Kunden sofort erreichen können und bei den nächsten Schritten helfen. Die Kunden wollen sofort Kontakt zu uns aufnehmen und der schnellste Weg, dies zu tun und jemanden zu beruhigen, ist auf jeden Fall über das Telefon.“

Bessere Entscheidungen dank exakten Kennzahlen

Die Analyse von Anrufdaten in Echtzeit war auch eine willkommene Verbesserung für die Arbeitsabläufe von Habibs Teams.

„Als Managerin liebe ich es, die wöchentlichen Kennzahlen zu überprüfen, um herauszufinden, wo unsere Teams Schwierigkeiten haben. Wir konnten unsere Rate an beantworteten Anrufen um einiges verbessern, weil wir jetzt Probleme schneller sehen.“

Das Travel-Services-Team von AirTrek bearbeitet sowohl Verkaufsgespräche als auch Kundenanfragen. Dies macht die Beobachtung der Interaktionen mit potenziellen Kunden noch wichtiger.

„Wir haben eine Abschlussquote von etwa 10 %. Daher ist es für uns wirklich wichtig, die Personen zu identifizieren, die am meisten mit uns interagieren. Besonders im Jahr 2019 – wenn jemand tatsächlich zum Telefon greift und uns anruft, wollen wir den Anruf auch entgegennehmen können. Die Wahrscheinlichkeit, dass es in solchen Fällen zu einem angeschlossenen Deal kommt, ist dreimal höher.“

Habib sagt, dass dieses Maß an Interaktionen mit den vorherigen Systemen nicht möglich gewesen wäre.

AirTreks und Aircall sind richtige Partner geworden, da beide Unternehmen weiter wachsen und sich auch gegenseitig dabei unterstützen.

„Es ist eine große Freude, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, dem die Entwicklung eines großartigen Produkts am Herzen liegt UND mit Menschen, denen wir am Herzen liegen.“

Footer

Das Business Telefonsystem für moderne Teams