Wie können wir helfen?

VoIP FAQs: Wissenswertes rund um die VoIP-Technolgie

Circle background

Wozu dient die VoIP-Technologie?

Die VoIP-Technologie bietet in erster Linie die Möglichkeit, unabhängig vom traditionellen Telefonnetz zu telefonieren. Gemeint ist das herkömmliche öffentliche Festnetz, auch PSTN oder Public Switched Telephone Network genannt, in dem die Stimme durch ein elektrisches Signal über ein physisches Kupferkabelnetz übertragen wird.

Im Gegensatz zum PSTN-Netz bietet die Möglichkeit, das Potenzial und die Funktionalitäten einer Breitband-Internetverbindung auszunutzen. Sofern Sie eine Verbindung haben, können Sie Anrufe auf der ganzen Welt tätigen und empfangen – und zwar von jedem beliebigen Gerät aus: Computer, Smartphone, Tablet, IP-Telefon und mehr.

IP-Telefonie richtet sich in erster Linie an Unternehmen mit hohem Telefonaufkommen, beispielsweise in den Bereichen Callcenter, Vertrieb oder Support. Warum? Weil die VoIP-Technologie Möglichkeiten bietet, die solchen Aktivitäten gut entsprechen:


- Sie können mit jedem beliebigen Gerät mit Internetverbindung Anrufe tätigen und empfangen und dabei dieselbe Rufnummer behalten;

- Sie können Ihre IP-Telefonanlage an Ihr IT-System koppeln und so zusätzliche Funktionen nutzen;

- Sie können Ihre Betriebskosten senken, insbesondere bei internationalen Telefonaten;

- Sie können den Customer Support verbessern und Funktionalitäten nutzen, mit denen Ihre Mitarbeiter effizienter arbeiten können;

- Sie können Ihre Telefonaktivitäten mit speziellen Analyse-Tools einfacher überwachen.

Was sind die Vorteile von VoIP?


Die VoIP-Technologie basiert auf dem Internetprotokoll und bietet zahlreiche Vorteile gegenüber dem PSTN-Netz – auch und gerade, weil dieser Standard seit 2018 immer weniger angeboten wird.


- Kostenreduzierung: IP- bzw. VoIP-Telefonie ist in der Nutzung wesentlich kostengünstiger, weil statt analoger Telefonleitungen die IP-Netze genutzt werden. Das gilt insbesondere für Ferngespräche, die in der Regel im PSTN-Netz zusätzliche Kosten verursachen.

- Einfachheit: Die VoIP-Technologie erlaubt nicht nur unbegrenzte Telefonate, sondern lässt sich auch relativ leicht installieren, besonders wenn sie in der Cloud gehostet wird. Sie haben auch die Möglichkeit, alle Ihre Kommunikationsmittel auf ein und derselben zentralen Plattform zu organisieren.

- Mehr Mobilität: VoIP-Systeme benötigen kein Tischtelefon am Arbeitsplatz, sondern können mit einem einfachen Softphone (Software) anstelle eines physischen Telefons genutzt werden. So ist es möglich, von einem beliebigen, mit dem Netz verbundenen Gerät aus (Smartphone, Tablet, Laptop usw.) auf der ganzen Welt Anrufe zu tätigen.

- Zusatzfunktionen: Mit VoIP können Sie Ihr IT-System an Ihre Telefonanlage anbinden. Man spricht dabei von Computer Telephony Integration, kurz CTI. Damit können Sie zusätzliche Tools nutzen, um Ihre Telefonaktivitäten (Anrufaufzeichnung, Warteschlange, CRM-Integration usw.) besser zu verwalten.

Lesen Sie mehr über die VoIP-Technologie

Vom Verkaufs- bis Kundengespräch: Entdecken Sie nützliche Tipps und Funktionen von VoIP-Telefonen mit denen Sie Ihre Produktivität auf ein neues Level heben können.

Das Business Telefonsystem für moderne Teams