Wie können wir helfen?

VoIP FAQs: Wissenswertes rund um die VoIP-Technolgie

Circle background

Was sind VoIP-Protokolle?

Als Voice over IP oder “Voice over Internet Protocol” werden Computerprotokolle bezeichnet, die Ihre Telefonate über das Internet übertragen. Dabei wird die menschliche Sprache in elektrische Signale umgewandelt und in Binärsprache konvertiert, um danach in mehrere „Datenpakete“ zerlegt, über ein IP-Netzwerk übertragen und an Ihren Anrufer zurückgesendet zu werden. Das Internet wird immer schneller und der Einsatz von VoIP-Servern immer mehr zur Selbstverständlichkeit − zumal er den Verzicht auf das herkömmliche PSTN-Telefonnetz (Public Switched Telephone Network) ermöglicht.

Um eine reibungslose Funktion zu gewährleisten, nutzt die VoIP-Technologie eine Reihe verschiedener Signalisierungsprotokolle. Die gängigsten davon sind im Folgenden aufgeführt.

  • Session Initiation Protocol: Auch SIP genannt, das derzeit am stärksten verbreitete Multimedia-Telekommunikationsprotokoll. Es wird insbesondere für VoIP, aber auch für Online-Videospiele und Instant-Messaging-Dienste verwendet, um eine Verbindung zwischen mehreren Teilnehmern herzustellen.

  • H.323: Dieser Standard wurde lange für die Sprach-, Bild- und Datenkommunikation über das IP-Netzwerk verwendet und wegen seiner Einfachheit und leichten Implementierbarkeit geschätzt. Aufgrund der mangelnden Skalierbarkeit wird er allerdings mehr und mehr durch SIP ersetzt, weshalb heute nur noch wenige Telekommunikationsgeräte mit H.323 kompatibel sind.

  • Media Gateway Control Protocol: Im Gegensatz zu anderen Protokollen ermöglicht MGCP die Sprach- und Videokonvertierung zwischen dem herkömmlichen Telefonnetz (PSTN) und IP-Netzwerken. Dies ist für die Kommunikation von VoIP zu herkömmlichen Leitungen, insbesondere Festnetzleitungen, von entscheidendem Vorteil.

  • Jingle: Dieser Standard wird für P2P-Übertragungen (Peer-to-Peer) zwischen XMPP-Clients (für Instant-Messaging-Dienste verwendete Protokolle) genutzt und ermöglicht es, den herkömmlichen Nachrichtensofortversand um VoIP- und Videokonferenz-Funktionalitäten zu ergänzen.

  • Real-Time Transport Protocol: Dieser Kommunikationsstandard wird in erster Linie für die Echtzeitübertragung von Multimediadaten verwendet. Neben dem Transport von Sprache − und damit der Nutzung von VoIP − wird RTP auch für Videokonferenzen, Fernsehdienste und Videostreaming verwendet.

Lesen Sie mehr über die VoIP-Technologie

Vom Verkaufs- bis Kundengespräch: Entdecken Sie nützliche Tipps und Funktionen von VoIP-Telefonen mit denen Sie Ihre Produktivität auf ein neues Level heben können.

Das Business Telefonsystem für moderne Teams