So werden Sie Aircall Ingenieur:in – Teil I | Einstieg bei Aircall - Aircall Blog

So werden Sie Aircall Ingenieur:in – Teil I | Einstieg bei Aircall

Illustration of a person looking at a chart
von
Victoria Guetter

Willkommen bei unserer Serie über die erste Zeit als Aircall Ingenieur:in. Erfahren Sie mehr über Ihre ersten Wochen und was Sie im ersten Quartal sowie im ersten Jahr erwartet. Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote

Aircall wächst rasant. Wir stellen Ingenieur:innen in Frankreich, Spanien und dem Vereinigten Königreich ein.

Als Leiter eines Ingenieurteams habe ich aktiv an diesem Prozess teilgenommen und im letzten Jahr viele herausragende Ingenieur:innen interviewt und eingestellt. Zu den am häufigsten gestellten Fragen der Bewerber:innen zählen: „Wie sieht der Arbeitsalltag bei Aircall aus?“ und „Was erwartet mich in den ersten Tagen hier?“

Wenn Sie also wissen wollen, wie Ihr Leben als Ingenieur:in bei Aircall von Ihrem ersten Arbeitstag bis zum Ende Ihres ersten Jahres aussieht, dann lesen Sie unbedingt weiter. In diesem Beitrag geht es um die Einstellung und die Zeit nach dem Angebot – aber verpassen Sie nicht die anderen Blogartikel, um ein Gefühl für Ihre ersten Wochen, Ihr erstes Quartal und schließlich Ihr erstes Jahr zu bekommen.

Personalbeschaffung in großem Stil

Da Aircall exponentiell wächst (unser Personal hat sich seit 2019 jedes Jahr verdoppelt), ist das Onboarding ein wichtiger Teil unseres Tagesgeschäfts, auch für die Ingenieurteams.

Das bedeutet, dass die übliche Strategie à la „Hey, kannst du unserem Neuzugang helfen, die IDE zu installieren und den Code herunterzuladen?“, die die meisten Start-ups verfolgen, bei uns nicht wirklich funktioniert.

Improvisation ist für uns der falsche Ansatz. Deshalb brauchen wir einen expliziten Onboarding-Prozess, der kontinuierlich verbessert werden muss und auf drei verschiedenen Ebenen basiert: der allgemeinen Ebene (die wir als das Aircall Launchpad bezeichnen), der nächsten Ebene mit dem Onboarding speziell für Ingenieur:innen und der letzten Ebene mit den spezifischen Informationen, die Ihr Team wissen muss. Alle unsere Schulungsunterlagen werden außerdem von einer internen Lernplattform unterstützt.

Mit Aircall einen ROI von bis zu 373 % erzielen

Vor Ihrem ersten Tag

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ein Angebot für eine Stelle in einem der Aircall Ingenieurteams erhalten.

Der Einstellungsprozess war erfolgreich: Sie haben einen starken technischen Hintergrund und teilen unsere Werte, haben Ihre Designfähigkeiten unter Beweis gestellt und die technische Herausforderung gemeistert, indem Sie ein Advent-of-Code-Problem gelöst oder eine Paarprogrammierungs-Session absolviert haben.

Sie freuen sich bestimmt schon darauf, Ihr neues Team kennenzulernen, sich mit dem Projekt und der Technologie vertraut zu machen und einen Beitrag am Aircall Produkt zu leisten. Aber zuerst müssen einige Dinge geklärt werden.

Während Sie Ihren aktuellen Arbeitgeber benachrichtigen, Ihre Projekte übergeben, Kontaktdaten mit Ihren Kolleg:innen austauschen und sich eine Auszeit nehmen, um erholt zu uns zu kommen, arbeiten wir hinter den Kulissen daran, Sie herzlich willkommen zu heißen. Wir wählen Ihren Buddy aus – Ihre:n persönliche:n Ansprechpartner:in und Wegbegleiter:in für die Anfangszeit –, bestellen Ihr Willkommenspaket und melden Sie zu Onboarding-Kursen an.

Eine Auszeit vor dem neuen Start sowie das Abschließen Ihrer letzten Projekte ist natürlich wichtig – aber wenn Sie sich in der Nähe einer unserer Niederlassungen befinden, können Sie sehr gern vorbeischauen oder sich mit Ihrem neuen Team treffen (natürlich unter Berücksichtigung der Corona-Maßnahmen). 

Dann sind Sie bereit, Ihre neue Stelle anzutreten! Als Nächstes in unserer Serie? Ein genauer Einblick in Ihren ersten Tag.

Das Business Telefonsystem für moderne Teams