Ankündigung unserer 120 Millionen US-Dollar Serie-D-Finanzierung

Ankündigung unserer 120 Millionen US-Dollar Serie-D-Finanzierung — Wir sind bereit, abzuheben!

mit einer neuen Finanzierung von 120Mio. USD, jetzt mit über 1 Milliarde US-Dollar bewertet
von
Olivier Pailhès

Wir bei Aircall hätten nie geglaubt, dass wir so schnell und kontinuierlich wachsen würden, wie wir es in den letzten Jahren getan haben. Das war für uns eine sehr bewegende Erfahrung, die uns geprägt hat. Natürlich mussten wir auch Rückschläge und unsichere Zeiten überwinden. Aber dabei haben wir nie unsere Motivation verloren, Millionen Fachkräften weltweit dabei zu helfen, untereinander und mit Kunden besser zu kommunizieren.

Vor diesem Hintergrund bin ich sowohl überwältigt als auch stolz, unsere Serie-D-Finanzierung von 120 Millionen US-Dollar zu verkünden. Mit dieser neuen Investition überschreiten wir die Bewertungsmarke von 1 Milliarde US-Dollar. Das bestätigt im Wesentlichen und ganz ohne Selbstlob, dass unsere ursprüngliche Mission einen wichtigen und dauerhaften Zweck erfüllt. Gleichzeitig bedeutet diese Nachricht, dass wir weiter skalieren können, während wir die Art und Weise verändern, wie Menschen über das Telefon interagieren.

Wir freuen uns, mit Goldman Sachs einen neuen Investor in unserer Familie willkommen zu heißen und sind ebenso dankbar für die anhaltende Unterstützung durch eFounders, DraperEsprit, NextWorld Capital, Adams Street Partners, DTCP und Gaia Capital Partners. Goldman Sachs verfolgt das Ziel, aufstrebende globale Marktführer auf Ihrem Weg zu begleiten und wir sind stolz, eine so starke Institution an unserer Seite zu wissen.

Mit dem Beginn dieser neuen Ära von Aircall setzen wir diese Finanzierung für unser Ziel ein, mehr Innovationen für menschliche Kommunikation zu entwickeln, mehr Unterstützung für all unsere erstaunlichen Softwarepartner zu leisten und, was am wichtigsten ist, mehr Einsatz für unsere Kunden zu zeigen.

Wir helfen unseren Kunden, ihren Kunden zu helfen

Als wir 2014 Aircall ins Leben riefen, galt das Telefon als eine veraltete Technologie. Doch wo andere von altmodisch sprachen, sahen wir eine Gelegenheit. Wenn wir das Telefon mit moderneren, ebenso grundlegenden Hilfsmitteln kombinieren würden, könnten wir Organisationen dabei helfen, smarter und einfacher zu arbeiten.

Im Laufe des vergangenen Jahres haben wir einen Anstieg sowohl bei der Ausweitung von Homeoffice als auch bei den Erwartungen der Kunden an die Marken, mit denen sie Geschäfte tätigen, festgestellt. Aircalls Cloud-basierte Telefonlösung unterstützt Unternehmen dabei, diese neuen Ziele mit einer besseren Datentransparenz in Bezug auf Teamleistung und Anrufdaten zu erreichen und bietet gleichzeitig eine flexible, benutzerfreundliche Lösung.

Aircall synchronisiert Daten und Workflows mit allen gängigen Kommunikations- und Tracking-Tools wie Salesforce, HubSpot, Zendesk, Slack, Intercom und vielen anderen. Wenn Teams mehr über ihre Gesprächspartner wissen, können sie Interaktionen produktiver und erfolgreicher gestalten.

Bereit besser zu telefonieren?

Investition in modernste Technologien

Für uns steht an erster Stelle das Ziel, dass durch die Investition in unsere Technologie Fachkräfte weltweit bedeutungsvollere Business-Gespräche führen können. Um das zu erreichen, streben wir eine noch engere Zusammenarbeit mit unseren Software-Partnern an. Auf diese Weise soll Aircall die beste und nahtloseste Option für die Integration von Sprache in jede Unternehmenssoftware werden.

Wenn Unternehmen eine bessere Verbindung zu ihren Kunden aufbauen wollen, müssen sie einen größeren Wert aus Gesprächen ziehen. Wichtige Instrumente dafür sind Anrufanalyse, Gesprächskontext und Spracherkennung. All diese Funktionen werden in unserer nächsten Produkt-Roadmap enthalten sein und reichhaltige sowie aufschlussreiche Momente zwischen unseren Kunden und deren Kunden ermöglichen.

Und das ist erst der Anfang. Wir sind davon überzeugt, dass Aircall das Potenzial hat, menschliche Gespräche weltweit zu verändern. Wir werden deshalb stark in unsere Infrastruktur investieren, um unsere Abdeckung und die Qualität unseres Services zu stärken.

Aufbau von stärkeren Partnerschaften und einer globalen Präsenz

Aircall basiert im Grunde auf einer Kernidee: Teamarbeit. Sie ist nicht nur intern eine gelebte Realität, sondern wir wenden Sie auch in unserem Ökosystem an.  

Aircall soll sich als ein essentieller Service für führende Unternehmen der Telekommunikationsbranche und Softwareindustrie etablieren. Wir glauben, dass diese Vision nur erfüllt werden kann, wenn wir weiterhin mit anderen großartigen Unternehmen zusammenarbeiten, um einmalige Kundenerlebnisse zu liefern.

Jede Fachkraft weltweit sollte die Chance haben, bedeutungsvollere Business-Gespräche zu führen. Deshalb erweitern wir unsere Marktpräsenz mit Hilfe dieser strategischer Partnscherschaften.

Ein kleiner Schritt…

Gerne vergleichen wir Aircall mit einer Rakete, die sich auf dem Weg zum Mond befindet. Der Mond steht dabei nicht etwa für die Bewertung von 1 Milliarde US-Dollar oder einen eventuellen Börsengang. Bereits 2014 wollten wir eine Lösung ins Leben rufen, die für KMUs das Telefonsystem der Wahl darstellt. Wir wollten ein Produkt kreieren, das Geschäftsprozesse einfacher, moderner und angenehmer gestalten würde. Wir möchten jeder Fachkraft die Möglichkeit bieten, bedeutungsvollere Gespräche zu führen – und genau das ist für uns der Mond. 

Das ist ein wichtiger Meilenstein für uns und ich freue mich darauf, diesen Erfolg (hoffentlich persönlich) mit unseren Partnern, Kunden und dem Aircall Team feiern zu dürfen.

 

Das Business Telefonsystem für moderne Teams